Christoph Peters

"Das Schönste am Essen? Etwas miteinander zu teilen!“

Chriss, im Schwarzwald aufgewachsen, zog es früh nach Berlin, wo er im renommierten Hyatt Hotel seine Kochausbildung absolvierte.

 

Es folgten Stationen wie das Adlon Berlin und Steigenberger Parkhotel Düsseldorf. Dort konnte er seiner Begeisterung zum ‚Fine Dining‘ nachkommen, welche ihn noch heute prägt

 

Als Bruch dazu sind ‚Senfeier mit rote Beete-Salat‘ eine seiner Leibspeisen. Das zeigt, dass egal welche Interpretation am Ende seinen Ausdruck auf dem Teller findet, immer noch ein bodenständiger Background hat. In dem Fall die Wurzeln zu seiner Großmutter.

 

Mittlerweile hat Chriss jedoch seine Kochjacke primär an den Nagel gehängt und holt diese nur noch aus dem Schrank um unseren Gästen seine Erfahrung aus der Sterne-Hotellerie und sein dort erlerntes Handwerk näher zu bringen.

 

zurück zum Team  ·  zurück zum Kursprogramm